Logo: LBA

28. LANDES-BAU-AUSSTELLUNG
Sachsen-Anhalt
02. - 04. März 2018

Gemeinschaftsstände

Ein großes Plus auf der LBA sind die Gemeinschaftsstände. Die Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde mit ihrer Dachdecker-Innung stellt seit mehr als 15 Jahren die neusten Produkte vor und gibt den Besuchern Einblicke in ihre Arbeit. Auch Städte aus Sachsen-Anhalt zeigen seit 2004 ihre Entwicklungen im Stadtumbau. Seit nunmehr 10 Jahren präsentieren Unternehmerinnen ihre Produkte und Leistungen gemeinsam auf einer Standfläche.

Gemeinschaftsstand:

"Frauen bauen anders"

Bild: Frauen bauen anders Leistungen von Frauen in der Baubranche sind leider viel zu wenig bekannt und die Hemmschwelle, sich an eine Fachfrau zu wenden, ist immer noch hoch. Deshalb suchte das Projektteam der LBA erstmals im Jahr 2008 frauengeleitete Betriebe in der Bauwirtschaft. Unternehmerinnen aus Sachsen-Anhalt präsentierten sich auf einer Gemeinschaftsfläche zum Thema "Frauen bauen anders". Was im Jahr 2008 begann, hat sich inzwischen als feste Größe auf der LANDES-BAU-AUSSTELLUNG Sachsen-Anhalt etabliert.

Die Akteure 2017:
  • Sabine Dube, Dube Sicherheitsfachgeschäft
  • Kerstin Grabinski, Ulrich Gerüstbau
  • Karla Krömker, Rothenseer Baugesellschaft mbH
  • Heike Malisch, Tischlerei Malisch
  • Kerstin Spitz, Ingenieurbüro für Bauplanung und Baustatik
  • Daniela Süßmann, Ihr Freiraumplaner Dipl.-Ing. LA Daniela Süßmann
Eine Stärke der Firmenchefinnen wurden bei den vergangenen LANDES-BAU-AUSSTELLUNG Sachsen-Anhalt von den Messebesucher wohlwollend aufgenommen: Das Einfühlungsvermögen auf spezielle Kundenwünsche hebt sie von ihren männlichen Kollegen ab. Es kommt nicht darauf an, was anders gemacht wird, sondern das viel mehr miteinander gearbeitet wird. Unterstützt wird der Stand durch die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, Handwerkskammer Magdeburg und Industrie- und Handelskammer Magdeburg.

Leiten Sie als Firmenchefin auch ein Unternehmen aus der Bauwirtschaft und haben Interesse auch Ihre Leistungen einem breiten Publikum vorzustellen, dann seien Sie dabei!


Gemeinschaftsstand:

"Grüne Oase"

Bild: Grillhaus Das Haus ist fertig – die Wohnung modernisiert. Und was ist mit dem Wohlfühlfaktor im Außenbereich, den Verkehrsflächen, den Grünanlagen? Selbstverständlich gehört auch dieser Bereich – ob Terrassen- und Gartengestaltung, Gartengeräte, Gartenmöbel, der Swimmingpool - zu den Angeboten für Besucher der LBA.
Deshalb wollen wir den Besuchern eine bunte Palette mit den verschiedenen Möglichkeiten, die aktuellen Trends und Produkte für Draußen vorstellen.


Gemeinschaftsstand:

"Innung"

Bild: Zimmerer Verbraucher stellen hohe Anforderungen an die Qualität und Zuverlässigkeit von Handwerksbetrieben. Über die Innung kann man die entsprechenden Firmen sowie Unterstützung erhalten. Aus diesem Grund und um Unternehmen aus der Region eine weitere Möglichkeit der Präsentation zu geben, möchten wir Ihnen ein Angebot unterbreiten. Sie belegen mit Firmen Ihrer Innung einen Gemeinschaftsstand. Dadurch reduzieren sich für alle teilnehmenden Unternehmen die Kosten und Ihr Stand wird mit den unterschiedlichsten Produkten und Leistungen einen Querschnitt Ihrer Innung ergeben. Übrigens nimmt die Dachdecker-Innung Magdeburg schon seit mehr als 15 Jahren an der LBA teil.
Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie mit Unterstützung Ihrer Innungsbetriebe Ihre Produkte und Leistungen vor.


Gemeinschaftsstand:

"Stadtumbau in Sachsen-Anhalt"

Bild: Stadtumbau in Sachsen-Anhalt Anlässlich der Internationalen Bauausstellung (IBA) Sachsen-Anhalt wurde 2004 die Stadtumbaumeile auf der LANDES-BAU-AUSSTELLUNG ins Leben gerufen. Denn durch den demografischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandel bleibt die Stadtforschung und -gestaltung in den kommenden Jahren weiterhin ein aktuelles Thema.
Wir bieten den Städten und Gemeinden einen Raum für Ihre Projekte. Hierbei steht das miteinander reden und kennen lernen im Vordergrund.


Gemeinschaftsstand:

"S.I.C.H.E.R"

Bild: Beratungsgespräch Sich im eigenen Zuhause sicher zu fühlen ist ein Grundbedürfnis der Menschen.
Die Zahl der Einbrüche nimmt stetig zu – so wurde im Jahr 2014 in Deutschland rund 152.000 Mal eingebrochen.
Rund um das Thema Einbruchschutz ergeben sich daher viele Fragen: Wie gehen Einbrecher vor? Was kann man tun, um sich und sein Zuhause zu schützen?
Neben dem klassischen Ausstellungsstand geben wir Ihnen die Möglichkeit, mit Vorträgen und Vorführungen Ihre Produkte noch mehr in den Mittelpunkt zu rücken.

Aussteller Informationen

Social Media

Warnung vor Expo-Guide!

expotec gmbh · Markgrafenstraße 12-14 · 10969 Berlin · Tel.: ++49 (0)30 - 22 90 80-0