Logo: TOURISMA & Caravaning Bielefeld

TOURISMA & Caravaning
Bielefeld
27. - 29. November 2020

TOURISMA & Caravaning 2020 – Vorfreude auf den Urlaub

Bild: Tourismus
Neben Magdeburg, Rostock und Mannheim ist Bielefeld der vierte Standort, an dem wir Ihnen eine Plattform für die Vermarktung Ihrer Reiseangebote bieten.

Viele Aussteller sind an mehreren Standorten vertreten. Es wird viele Synergie-Effekte geben. Unser Reisemesse-Team begegnet Ihnen an und in allen Standorten wieder. Wir werden Bewährtes erhalten und neue Impulse setzen.

Der Standort Bielefeld

Wirtschaft

In dem rund 860 qm großen Regiopolraum leben zirka 660.000 Menschen. Ostwestfalen-Lippe ist eine der zukunftsfähigsten Wirtschaftsregionen Deutschlands. Mit rund 338.000 Einwohnern ist die junge Universitätsstadt Bielefeld eine der 20 größten Städte Deutschlands. Der Teutoburger Wald gibt dem lebendigen Kultur- und Wirtschaftszentrum der Region Ostwestfalen-Lippe einen besonderen stadtbildprägenden Charakter.

Bildung

Die Bildungsregion umfasst acht Hochschulen als Zentren für Lehre und Forschung. Insgesamt zählen die Hochschulen im Regiopolraum knapp 40.000 Studierende. Bundesweite Bedeutung als „Think Tank” haben sowohl die Bertelsmann Stiftung als auch das Centrum für Hochschulentwicklung.

Kultur

Neben überregionalen Highlights wie dem Museum für zeitgenössische Kunst „Marta” in Herford oder der Kunst-halle Bielefeld können in den elf Kommunen rund 40 Museen und Ausstellungen besucht werden. Gesang, Tanz und Schauspiel werden auf ca. 25 Bühnen in der Region geboten.

Freizeit und Sport

Der Sport ist schon seit Jahren ein verbindendes Element der Regiopolregion. So vertritt der DSC Arminia Bielefeld als „Club der Ostwestfalen” die Region im Profifußball. Die Gerry Weber Open sind eines der Highlights im deutschen Tenniskalender und der Hermannslauf begeistert jedes Jahr tausende Hobbyläufer und noch mehr Zuschauer entlang der Strecke.

Gesundheit und Soziales

Der Kurort Bad Salzuflen genießt einen hervorragenden Ruf als Reha-Standort weit über die Region hinaus. Auch in den Sektoren Gesundheit und Soziales sind leistungsfähige Einrichtungen aktiv. Aus den vielen sozialen Trägern ragen die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und das Evangelische Johanneswerk mit ihrer bundes- und teilweise europaweiten Reputation heraus.
expotec gmbh · Markgrafenstraße 12-14 · 10969 Berlin · Tel.: ++49 (0)30 - 22 90 80-0